Der Fokus in meiner Arbeit als Heilpraktikerin ist Energiearbeit

Wenn Menschen krank sind, ist nach meiner langjährigen Erfahrung als Heilpraktikerin immer eine Energieblockade im Spiel. In unseren tendenziell eher verkopften Einstellungen, verlieren wir leicht aus dem Blick, wie sehr Energien unser Leben lenken und gestalten. Energie will fließen. Kann die Energie frei fließen, sind wir im Fluss. Vielmehr noch, wir fühlen uns gesund und kraftvoll. Dieser offenkundige Zusammenhang zwischen Fluss und Blockade, Gesundheit und Krankheit ist so elementar, so natürlich, dass nach meiner Überzeugung mit Energiearbeit die stabilste Grundlage zur Heilung gelegt wird. Sprechen Sie mich an. Ich erzähle und zeige Ihnen gerne mehr dazu.


Energiearbeit ist das Juwel der Naturheilkunde

Die Energie-Heilkunde ist eine reichgefüllte Schatzkiste. Sie schenkt uns natürliche Methoden, die auf energetische Blockaden solange einwirken bis diese weich werden und sich schließlich auflösen.

Das Hauptziel der Energiearbeit ist, dass die Energie wieder frei fließen kann. Denn nur so kann Heilung stattfinden

Wenn Lebensenergie
überall im Körper frei fließen kann,
gibt es keinen Raum mehr
für Krankheit.

Energiearbeit ist ein ganzheitlicher Ansatz

Mir ist sehr wichtig zu erwähnen: Energiearbeit ist nicht (nur) das Anwenden von Therapien und Methoden zum Behandeln von Symptomen. Mein naturheilkundlicher Behandlungs-Ansatz ist immer ganzheitlich, systemisch. Ich betrachte in meiner Arbeit immer den Menschen mit seiner Geschichte, seinem Umfeld, seinen systemischen Bedingungen. Alles ist mit allem verbunden. Im Innen und auch im Außen.

Deshalb gelingt Energiearbeit ausschließlich als ganzheitlicher Ansatz. Der ganzheitliche Ansatz sorgt dafür, dass kleine und große Ursachen gleichermaßen in Betracht gezogen werden und nichts „übersehen“ wird. Vertrauen Sie mir.

Das Hauptziel
der Energiearbeit ist,
dass die Energie wieder
frei fließen kann.
Denn nur so kann
Heilung stattfinden.

Energetisch betrachtet ist es egal, ob das, was Sie krank gemacht hat, kleine oder große Ursachen hat


Wenn KlientInnen zu mir in die Naturheilpaxis kommen, schildern sie im ersten Gespräch häufig erstmal nur die Symptome, die sie zu mir führen. Sie kommen meist initial mit körperlichen Beschwerden. Was dahinter steckt, kann sehr vielschichtig sein und oft ist auch das seelische Befinden nicht im Fluss.

Hier ein paar der häufigsten Ursachen die Energie blockieren und krank machen:

  • Traumatische Erfahrungen
  • Narben (z.B. von Unfällen, Verletzungen, Operationen)
  • Zurückgehaltene, unterdrückte Gefühle
  • Konditionierungen durch Familien und Gesellschaft

Wenn wir intensiv miteinander arbeiten, erspüre ich sehr konkret, welche Energien bei Ihnen im Ungleichgewicht sind. Es ist eine Gabe, die ich anfangs manchmal nicht einzuschätzen wusste, aber sehr bald als großes Geschenk erkannt habe. Meine Sensoren sind einfach sehr feinfühlig.

So wie andere Menschen selbstverständlich materielle Dinge sehen, fühle ich wie die Lebensenergien fließen – oder eben nicht fließen. Und durch meine sehr fundierte und vieseitige Methodenkompetenz erkenne ich auch, was Ihnen wann und wobei hilfreich ist. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Energien wieder ins Gleichgewicht zu bringen und Ihre Schwingungsfähigkeit zu stärken.

Sprechen Sie mich an. Ich helfe Ihnen, Ihre Selbstheilungskräfte zu unterstützen und Ihre Energie wieder in den natürlichen Fluss zu bringen.

Sprache und Energiestatus


Unsere Sprache enthält übrigens viele Hinweise darauf, dass die Bedeutung des Energieflusses schon sehr lange weitreichend bekannt und tief in unserer Kultur verankert ist. Auch wer Begriffe wie Lebensenergie oder Energiefluss nicht in seinem aktiven Wortschatz hat, kennt solche Formulierungen, die eindeutig auf unseren Energiestatus Bezug nehmen. Achten Sie mal bewusst darauf. Sie werden überrascht sein, wie häufig Menschen über ihren Energiestatus sprechen, auch wenn sie ihn (vielleicht) nicht achtsam wahrnehmen.

Erfahrungen, die sehr bedeutsam für unser Leben und unsere Gesellschaft sind, suchen sich Ausdrucksformen. Das ist ein Naturgesetz. Vieles davon sucht sich unbemerkt einen Weg, z.B. über die Sprache. Der Wortschatz ist demnach auch ein Schatz im eigentlichen Sinne, weil er uns an einiges erinnert, was verschüttet ist.
Wie unsere Lebensenergie fließt oder stockt beeinflusst unsere Leistungsfähigkeit, unsere Resilienz und natürlich unsere Gesundheit. Die Energieheilkunde wendet Methoden an, die auf krankmachende Energieblockaden solange einwirken bis die Energie wieder frei fließen kann.

 

Hier ein paar Beispiele für energetische Redewendungen:

  • sich kraftvoll fühlen
  • keine Energie mehr haben
  • voller Energie sein
  • ausgepowert sein
  • Burnout
  • das raubt mir Energie
  • volle Power haben
  • energiegeladen
  • Good Vibes
  • Bad Vibes
  • sich wie abgeschnitten fühlen
  • sich verbunden fühlen

Kundenstimmen

„Deine Präsenz in der Begegnung, […] deine offene, wertfreie Art, genau das wahrzunehmen, was sich zeigen will. Du führst mit all deinen Fähigkeiten der Empathie und gleichzeitig stark und klar bleibend in Emotionen und durch sie hindurch. Das ist befreiend, erlösend, weiterführend. Die Vielfalt deiner Arbeit, spiritueller Wege und Gespräche, in denen eigene Erfahrungen einfließen, spricht mich an. Ist dein Tun mit Berührung verbunden, so stets achtsam, wirklich verbunden. […] dankbar für das, was du der Welt schenkst.“

Andrea G.

Das Höhlenwochenende [mit der Inkatradition auf der Schwäbischen Alb] ist mir aufgrund seiner einzigartigen Zusammenstellung noch gut in Erinnerung.

Es war ein sehr abwechslungsreiches Seminar [...]. Und durch die begleitenden Energieübungen der Inkatradition konnte ich praktische Erfahrungen in den Höhlen und in der Natur sammeln. [...] Mir hat dieses Seminar sehr gefallen, die Stimmung war gut und Ulrike hatte viele spannende Überraschungen eingebaut. Auch die Übernachtungen sind sorgfältig ausgewählt.

Wolfgang S.

Es war jedes Mal sehr angenehm und ich bin mit jeder Behandlung einen Schritt im Leben weitergekommen. Es ist super, wenn man eine so vertrauensvolle Begleiterin bei Familienaufstellung hat.

Felora A.

[…] einfühlsame Begleiterin, nachdrücklich, wenn nötig direkt und reicht immer wieder die helfende Hand. Ich fühle mich rundum wohl und gut begleitet […] breites Wissen […] starke energetische Ausrichtung der Techniken, die durch manuelle Techniken unterstützt werden (z.B. Massagen) […] Die Anwendungen sind individuell auf meine jeweilige Themenstellung abgestimmt und genau passend kombiniert, um die Lösung von Themen zu unterstützen.

Bianca G.

Beim Achtsamkeitstraining mit Ulrike Mönkemöller fühle ich mich geborgen. Sie bietet in ihrer Praxis eine vertrauensvolle Atmosphäre. Die Entspannung, die ich beim Achtsamkeitstraining finden kann, führt dazu, dass sich auch im Alltag etwas dadurch lösen kann, es fühlt sich leichter an und eine Idee von persönlicher Freiheit entsteht.

Norbert W.

[…] stets mit einer sehr angenehmen, leichten und achtsamen Art, insbesondere auch bei kritischen Themen, um die Kraft, die in uns ist, selbst zu finden. […] Die Heranführung und Bearbeitung der Themen erfolgen durch Anwendung von manuellen Techniken und Techniken aus der Energiearbeit unterschiedlicher kultureller Traditionen. Sehr einfühlsame und kultursensible Begleitung. Man fühlt sich gut und verstanden. Breites Wissen und langjährige Erfahrungen aus der Heilarbeit.

Ayse Ö.

Auch Online-Sitzungen möglich

Einige der von mir verwendeten Methoden sind auch sehr gut online (per Zoom) möglich. Mehr als Sie vielleicht vermuten. Gerade in diesen abstandsorientierten Corona-Zeiten sind Online-Sitzungen eine sehr gute Alternative.

Telefonnummer anzeigen 0172 / 889 32 34