Mann steht mit geschlossenen Augen und gefalteten Händen lächelnd in der Sonne an einem Steg. Im Hintergrund blaues Wasser und grüne Hügel

(Kommentare: 0)

Achtsamkeit

Dankbarkeit

Eine Quelle der Freude und der Freiheit, das ist für mich immer wieder Dankbarkeit.

Wiederholt gab es in meinem Leben Hürden und Wachstumsschritte, die nur sehr schwer zu meistern waren.
Wenn ich dann doch irgendwann, den Berg erklommen hatte, von oben auf den mühsamen Weg schauen konnte, den ich geschafft hatte, war nur noch Dankbarkeit in mir, jetzt hier zu stehen.

Tatsächlich war dann auch immer wieder Dankbarkeit in mir, für die Menschen, die mich vor diese Aufgaben gestellt haben.
Sie brachten mich aber auch in die Situation, mir darüber bewusst zu werden, wie ich aus einer misslichen Lage, mein Reifungspotential entfalten kann.

Im Laufe meines Lebens und Reifens bekam ich den Eindruck, dass die Hürden, die zu überwinden sind und die Berge, die zu erklimmen sind, immer kleiner werden.
Es gibt immer weniger schwierige Situationen, in die ich mich durch andere Menschen gedrängt fühle.
Wenn doch mal wieder etwas schwierig ist, kann ich auf meine Wachstumserfahrungen zurückgreifen und rasch, angemessene Lösungen für diesen Schritt finden.

Heute möchte ich meine Dankbarkeit ausdrücken, für jeden einzelnen Menschen, der mich, in für mich schwierig zu bewältigende Situationen gebracht hat.
Jeder dieser Menschen hat mich dabei unterstützt, die zu werden, die ich heute bin.

Danke

 

#Dankbarkeit #Achtsamkeit #Energiearbeit #Heilpraktikerin #MenschlicheMetamorphose

zurück zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.
Telefonnummer anzeigen 0172 / 889 32 34