(Kommentare: 0)

Energiearbeit

Aus dem Gegeneinander ins Miteinander

Es gibt immer wieder alltägliche Verletzungen zwischen Mann und Frau in unseren zwischenmenschlichen Begegnungen.

Das geschieht durch das über Jahrhunderte geprägte gesellschaftliche Bild von Mann und Frau.

Da fühlen wir uns dann als Frau in unseren vielfältigen Rollen (Berufstätige, Hausfrau, Mutter, Heilerin, Geliebte …) heutzutage nicht genügend Wert geschätzt und geachtet.

Auch Männer leisten mehr als früher, einbezogen in Haushalt und Kinderbetreuung und weiterhin als Ernährer der Familie für den Wohlstand zuständig.  Auch sie fühlen sich dann oft nicht genügend Wert geschätzt und geachtet.

Wie lässt sich das lösen?

Dieses Dilemma löst sich auf, wenn Mann und Frau ihre Kräfte vereinen, statt mit diesen darum zu kämpfen, wer von beiden die größere Aufmerksamkeit erhält.
Dann, und davon bin ich überzeugt, gelingt es, miteinander für neues Wachstum auf allen Ebenen zu sorgen.

Wertvolle Lösungsansätze hierfür liefert die Energiearbeit mit den Techniken der Inkatradition.
Diese wende ich für mich persönlich an. In meiner Naturheilpraxis begleite ich Menschen damit in ein kraftvolles Miteinander in ihren Beziehungen.



zurück zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?
Telefonnummer anzeigen 0172 / 889 32 34